Os kommune

Os ist die nördlichste Gemeinde im Regierungsbezirk Hedmark.

Das Gebiet um den See Femunden bietet reiche Möglichkeiten zum Wandern, Angeln und Beerensammeln.

In den Siedlungen Narjordet, Narbuvoll und Tufsingdalen liegen natur- und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten. Um die Siedlung Dalsbygda herum, in den Tälern Kjurrudalen und Vangrøftdalen, liegen um die 50 bewirtschaftete Almen.

Von Forollhogna ( 1332 Meter ü.d.M) aus geniesst man eine einmalige Aussicht.

X